Veröffentlicht am

Bilderkunst

StreetArt

Ich habe mich mal etwas in Bilderkunst versucht und bin eigentlich ganz zufrieden mit dem Ergebnis. …

Material:

Holzplatte (Baumarkt Resteecke *) 100x80cm
Kleister
Einige Zeitschriften, bei mir sind es Riddim’s
Acrylfarbe
Pinsel, Spachtel
Weißes Papier, schwarzer Edding
Lieblingsillustrationen

* für mich als Holzliebhaberin, der Lieblingsplatz.

Und so legt Ihr los:
Reißt die Seiten aus den Zeitschriften, die Euch gefallen raus und kleistert die Holzwand mit Bildern zu. Für die Acrylfarbe gibt es auch keine konkrete Anwendung, Ihr könnt die Farbe mit einem Spachtel verteilen, mit einem Pinsel kleckern oder verwischen. Alles ist erlaubt…was gefällt:-)
Trocknen lassen. Von den Hunden habe ich Illustrationen im Netz gefunden und die Art auf einem weißem Papier mit einem Edding nachgezeichnet und ausgeschnitten. Ebenfalls mit Kleister ankleben. Fertig. Ich denke, dass Bild erklärt sich eh fast von selbst:-)
Hoffe, es gefällt Euch!

2 Gedanken zu „Bilderkunst

  1. Hallo Anika!
    Wow Wahnsinn, ich bin zufällig auf deinen Blog gest0ßen und muss sagen das mich deine Projekte und das was du alles versuchst total umhauen. Dieses Bild finde ich ist der Wahnsinn, also demnach wenn ich das alles sehe dann müsste ich auch einfach mal mehr probieren und mich trauen! Meinen grüßten Respekt

    1. Hallo, lieben Dank für die schöne Worte:-) Freu mich, dass Dir meine Sachen gefallen! Liebe Grüße und tolle Ostern…Anika

Kommentare sind geschlossen.