Veröffentlicht am

Malen mit Knete

Malen-mit-Knete

Wie jetzt … mit Knete malen?

Monster-auf-Papier

Jaaaa, das geht und ich bin hin und weg. Und ganz nebenbei habe mich schon immer gefragt, kann man nichts mit Knete machen, ohne sie nach dem kneten wieder in seine Töpfchen zu befördern? Doch es gibt was: Man kann wunderbar mit Knete plastische Bilder herstellen.
Viel Erklärung braucht es nicht, Ihr müßt einfach die Knete über Papier oder Holz schmieren. Ich weiß noch nicht wie sich das Material verhält, wenn einige Monate vorbei sein. Ich werde berichten:-)

Und ist ja klar, welche Motive ich nach meinem ersten Versuch genommen habe: … Monsterlinos natürlich!

Knet-Monster

Malen-auf-Papier

Natürlich ist Knete ja nun mal Knete und deswegen ist das kleine Blumenmädchen mega süß geworden ♥ Steckt jetzt auf einem Holzspiess und kommt in einen Blumentopf. Lassen wir auch einfach mal trocknen, ich glaube ja, dass die ebenfalls sowie lufttrocknende Knetmasse, irgendwann hart wird.

Knetmaennchen

5 Gedanken zu „Malen mit Knete

  1. Aaaaaaa das Blumen mädchen sih sooo toll ❤️
    Und mit Knete malen ist eine Super Idee … Werde ich auf jeden fall auch versuchen

    1. ♥ Ja ist voll süß geworden …

  2. Das ist wirklich eine super Idee für schlechte Tage!
    Viele Grüße!
    Jessica

    1. Ja, das stimmt. Unbedingt ausprobieren, es macht bringt wirklich Laune:-) Liebe Grüße. Anika

  3. […] Hier geht’s lang zur ersten Runde… […]

Kommentare sind geschlossen.