Veröffentlicht am

Seifenspaß

seifengießen

Kleines Spielzeug und Glycerinseife ist alles was Ihr braucht um Euch oder kleinen und großen Freunden (Weihnachten sitzt einem ja förmlich schon im Nacken) eine Freude zu machen!

Das braucht Ihr:
– 1 Kg Glycerinseife* (reicht für ca. 9 Seifen)
– Schälchen aus Plastik**
– Topf zum Erhitzen
– Jede Menge Spielzeug, waschbar (z.B. Flohmarkt)
– Wer mag -Rosen- Seifenduft

Ihr könnt die Seife Stück für Stück erhitzen, oder komplett. Dann solltet Ihr Euch allerdings genug Schälchen und Töpfe bereitstellen, da ich das nicht hatte, habe ich die Seife Stück für Stück erhitzt und geschmolzen. Wenn die Seife flüssig ist, ein paar Tropfen Seifenduft hineinträufeln. Legt in das Schälchen mit dem Kopf nach unten die Figur und gießt die Seife hinein. Die Figur schwimmt nun oben, das macht nichts, denn sobald die Seife sich etwas erhärtet, piekst Ihr die Figur mit einer Stecknadeln immer wieder runter. Irgendwann! behält sie dann Ihre Position. Nach einer Stunde ist die Seife abgekühlt und Ihr könnt Sie aus der Form drücken. Wickelt die Seife dann am besten sofort in Frischhaltefolie ein! Fertig!

* gibt es z.B. im Bastelladen in Deiner Nähe oder online bestellen
** Abfallprodukte, Plastikboxen am besten schon gleich in der gewünschten Seifenform denken

seifengießen

PS: Nachdem ich meine Seifen fertig hätte, habe ich gesehen, dass es schon einige Seifen-Spielzeug-Ideen gibt, deswegen gibt es hier ebenfalls ein paar schöne Inspirationen zum Seifengießen http://stef-stuff.de/uberraschungs-seife/