Coronadiary

Am Montag den 16.03.2020 war der erste Tag nach den Winterferien, an dem die Schule geschlossen war. An diesem Tag überlegten wir uns, wie wir jeden Tag festhalten können und beschlossen ein gesticktes Tagebuch anzufertigen. Es soll das Zusammenspiel von Idee, Zeichnung und Stickerei werden. Heute am 30.04.2020 sind wir mittlerweile beim Tag 43 der Coronaferien aka Coronalife angekommen. Am Montag den 04.05.2020 sind es 45 Tage später und die Schule startet wieder. Vorerst nur für zwei Tage und jeweils für 5 Stunden unter strengen Hygieneauflagen. Das Tagebuch werden wir trotzdem erstmal weiterführen, solange, bis wir uns einigermaßen wieder geerdet haben.

Zum diary geht’s hier entlang –> schaffenslust auf Instagram – folgt mir 🙂

 

screenshot

Es wurde übrigens ein ganz herzlicher Artikel über mein Tagebuch geschrieben. Und zwar hier: www.lockdownstories.de/stories/tag-fuer-tag-stitch-by-stitch